Bucephalandra sp. „Kedagang“ Rhizom

Eine der Fundort Varianten von Kedagang. Das Rhizom hatte ich vor einiger Zeit als wirklichen Mini erhalten. Die letzten Wochen lag er nur im Wasser in einer Plastik Box. erstaunlich wie sie sich trotz allem entwickelt hat, und auch die Färbung der Blätter fasziniert mich in dem Fall sehr! Demnächst werden sie natürlich aufgebunden.

Bucephalandra sp. „mini coin“

Ich liebe diese Minis einfach. Mich beeindruckt das immer wieder, das man so kleine Pflanzen überhaupt im Regenwald entdeckt. Speziell wenn es sich um Pflanzen handelt die teilweise auch im Wasser gefunden werdern. Hier zum Vergleich einmal ein 2 Cent Stück um den Größenunterschied erkennbar zu machen.

Bucephalandra sp. „Mini“ Variante 1

Speziell bei den kleinen Bucen gibt es ja so viele leider nicht wirklich bestimmte Varianten die sich in Blattgröße oder Form unterscheiden. Natürlich kann es d auch davon abhängen ob man sie emers oder submers pflegen tut, denn das kann auch zu farblichen, sowie Blattgröße und Form führen. Hier eine der Varianten die es mir … Bucephalandra sp. „Mini“ Variante 1 weiterlesen

Bucephalandra sp. „Kanowit“

Auch diese Buce habe ich schon länger emers stehen. Sie ist auf einem Lavastein und befindet sich aktuell in einer Plastikbox mit geringem Wasserstand und wird alle 2 Tage befeuchtet um die Luftfeuchtigkeit in der Box hoch zu halten. Mittlerweile sind auch Moos Sporen rausgekommen, die wohl zur Familie der Quellmoose gehören. Bin mir da … Bucephalandra sp. „Kanowit“ weiterlesen

Bucephalandra sp. „dark blue“ Rhizom emers

Die meisten meiner Bucephalandra Rhizome versuche ich aktuell emers zu pflegen und natürlich auch zum Wachsen zu bringen. Unter anderem verwende ich dafür sogenannte Smoothie Dessertbecher Clear Cup mit Dom Deckel. Als Bodengrund verwende ich hier meist Fluval Stratum mit Seramis gemischt um möglichst eine längere Grundfeuchtigkeit zu haben. Bisher klappt es recht gut. Bei … Bucephalandra sp. „dark blue“ Rhizom emers weiterlesen