Bucephalandra sp. „Mini“ Variante 1

Speziell bei den kleinen Bucen gibt es ja so viele leider nicht wirklich bestimmte Varianten die sich in Blattgröße oder Form unterscheiden. Natürlich kann es d auch davon abhängen ob man sie emers oder submers pflegen tut, denn das kann auch zu farblichen, sowie Blattgröße und Form führen. Hier eine der Varianten die es mir irgendwie angetan haben. Auf Bildern wirken sie meist größer als sie in natura dann tatsächlich sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s